Aktuell


28.11.2016

Du wirst morgen sein, was du heute denkst.

-Buddha-

 

 

Ich wünsche Ihnen eine schöne und besinnliche Adventszeit.

 

4.11.2016

Entspannendes Melissenbad

50g frische Melisse in einem Topf mit 1.5l lauwarmem Wasser bedecken und 

zwei Stunden ziehen lassen. Die Blätter mit einem Sieb abseihen, und die Flüssigkeit

zum Badewasser dazugeben.

 

Ein paar Kerzen anzünden und mit einem Buch und leiser Musik 15 bis 20 Minuten 

im Bad entspannen. Danach noch eine halbe Stunde auf dem Sofa ausruhen. 

Die Melisse hat eine wohltuende Wirkung auf die Seele. Sie hellt die Stimmung auf, 

fördert die Entspannung, löst Ängste und verbessert die Konzentrationsfähigkeit.

 

18.10.2016

Gönne dir auch Ruhe, denn in Ruhe kommst du wieder 

zu dir, sammelst Kraft, bist ausgeglichen, strahlst und lässt 

alle teilhaben...

-Bruno O. Sörensen-

 

Ich wünsche Ihnen viele schöne & ruhige Momente im Herbst. 

 

05.10.2016

Die Gedanken zur Ruhe kommen lassen

Wer kennt das nicht? Die morgendliche Dusche ist ein Schritt von vielen 

in der täglichen Routine. Beim Zähneputzen wird der Tag im Kopf schon durchgeplant.

 

Deine Aufgabe für den Morgen heisst nun: Gniessen, und seien es nur die fünf

Minuten unter der Dusche. Spüre das Prasseln des warmen Wassers auf der Haut, 

geniesse den Duft des Duschgels, die Kopfmassage beim Schamponieren, und sei

mit den Gedanken voll und ganz im Hier und Jetzt.

 

Es wird sich besser anfühlen, in den Tag zu starten, ganz sicher.