Aktuell


24.08.2016

Stille

Jeder Tag braucht Augenblicke der Stille, für ein Gespräch zu zweit, ein Gebet, 

ein gutes Buch oder einen Spaziergang. 

-Rainer Haak-

 

Finden Sie einen Moment der Stille in meiner Praxis. Lassen Sie die 

Gedanken ruhen und gönnen Sie sich eine wohltuende Massage

 

 

12.08.2016

Zeit zum Geniessen nehmen

Zur Ruhe kommen muss nicht unbedingt etwas mit Stille und Einkehr zu tun haben.

Setz dich mal in ein Strassencafe und beobachte das bunte Treiben, spüre die Sonne

und trink einen Milchkaffee, lass alles an dir vorbeiströmen. Oder setzte dich auf 

eine Parkbank und lies ein Buch. Geniesse den Moment voll und ganz.

Der Rest kann warten.

 

 

19.07.2016

Mit allen Sinnen

Eine Tasse Tee, Kaffee oder Kakao ist ein Erlebnis für alle Sinne und die Zubereitung

kann eine Zeremonie sein. Probiere es einmal aus. 

Die Dose öffnen und schnuppern: das kräftige Aroma des Kaffees, den pudrigen Duft 

des Kakaos einatmen. Wie riecht dein Lieblingstee? Nimm nun bewusst die verschiedenen 

Aromen wahr. 

 

Mit deinem Getränk machst du es dir in deinem Lieblingssessel, auf dem Balkon oder an einem 

anderen schönen Ort bequem. Nimm die Tasse in beide Hände und spüre die Wärme. Geniesse

das Aroma.

Nun den ersten Schluck nehmen und den Geschmack auf der Zunge zergehen lassen. Zurücklehnen 

und entspannen. Sonst weiter nichts tun. Einfach mit allen Sinnen geniessen.