Mechanotherapie mit Massage


Die Gymnastik stellt eine sehr wichtige und aktive Behandlungsform dar. Häufig verursachen Schädigungen durch verkürzte Muskelgruppen und Ungleichgewichte in der Muskulatur (muskuläre Dysbalancen) erhebliche Schmerzen. Durch gezielte Bewegungsübungen können diese Schädigungen behoben werden. Diese Bewegungen wirken schmerzlindernd, kräftigen und entspannen die Muskulatur und verbessern somit die Funktion der Bewegungsorgane.

Passives/assistives Durchbewegen der Gelenke wird zur Förderung der Entwicklung der Muskelkraft, zur Verbesserung der Bewegungskoordination und zur Mithilfe der Formierung von richtigen Bewegungsmustern angewendet.


Das Ziel der Mechanotherapie ist das Erreichen einer grösseren Gelenkmobilität.

Infos und Kosten

Die Mechanotherapie kombiniert mit Massage dauert ca. 60 Minuten
und kostet CHF 100.–.